Trends im Private Banking

22.06.2014 | News & Presse

Das gehobene Privatkundengeschäft – Private Banking und Private Wealth Management – boomt international. Der Markt ist hart umkämpft, aber nach wie vor attraktiv, denn weltweit gibt es derzeit rund 12 Millionen sogenannter High Net Worth Individuals (HNWI), sprich: Personen mit mehr als einer Million US-Dollar an liquidem Vermögen. Ein höheres Anforderungsprofil, umfassende aufsichtsrechtliche Vorgaben und geringere Margen schmälern jedoch die Profitabilität, so dass viele Kreditinstitute ihr Private-Banking-Geschäft auf den Prüfstand stellen. Private-Banking-Anbieter stehen mit ihren traditionellen Geschäftsmodellen vor großen Herausforderungen.

Im Buch von Prof. Dr. Klaus Fleischer stellen zahlreiche Autoren aus dem Bankgeschäft und der Wissenschaft die wichtigsten Trends im Private Banking vor.

Inhalt:

  • Aufsicht: Droht die Überregulierung?
  • Geschäftsmodelle: Strategietrends für kleinere Häuser und Großbanken
  • Produktmanagement: Welche Strategien in der Anlageberatung werden mittelfristig erfolgreich sein?
  • Operationelles Management: Wie lukrativ kann Private Banking heute noch sein?
  • Kundenmanagement: Welche Wege führen zum Kunden?
  • Aktuelle Entwicklung in ehemaligen europäischen Steueroasen

Weitere Informationen über das Buch und den Herausgeber sowie das Bestellformular finden Sie im beigefügten Flyer.